Erste Backversuche

Wie ich dank des Thermis feststellen durfte, ist Brot backen keine wirklich große Sache. Ein paar Kleinigkeiten sollte man jedoch beachten, damit sich das Ergebnis so richtig sehen lassen kann.

Von meinen ersten drei Broten war keins so misslungen dass man es nicht essen konnte, aber es gab an allen etwas zu verbessern. Beim ersten Brot habe ich falsches Mehl verwendet, beim Zweiten den Teig nicht lange genug gehen lassen und beim Dritten die Oberfläche nicht genug befeuchtet.

Es sind alles Kleinigkeiten, aber auch Dinge die man lernen muss. Es gibt hier keine pauschalen Antworten, die man einem Anfänger an die Hand geben kann. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst erfahrene Bäcker niemals eine Standardlösung zur Hand haben, hier muss jeder seinen eigenen Weg finden.

Viel Spaß beim Finden Eures eigenen Wegs. Legt Euch bei der Suche keine Steine in den Weg und probiert immer mal wieder was Neues aus.

 

Veröffentlicht von

Matthias

'76 geboren - behütet aufgewachsen - Schulzeit genossen - zufrieden im Job - glücklich verheiratet - stolzer Vater - Apple und neuerdings Thermomix addicted - weitere Fragen? Fragen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s